Meine Favoriten

woooo

« Zurück zu den Einträgen in Lothian & Scottish Borders

Bass Rock Reserve

North Berwick

Der Bass Rock vor der Küste von North Berwick wurde von Sir David Attenborough als "ein Weltwunder der Natur" beschrieben. Er glänzt strahlend weiß und ist die Heimat von über 150.000 Tölpeln. Dies ist die größte Inselkolonie der Welt mit Nestern, die über die Klippen hinausragen und fast jeden einzelnen Zentimeter auf dem Felsen in Beschlag nehmen. Tölpel sind ihrem Partner ein Leben lang treu verbunden. Sie kommen zu "The Bass" im Februar und von Mitte Mai an legen sie ihre Eier. Die Jungen verlassen ihre Nester erst im September/Oktober.

Von 1400 an bis ins späte 18. Jahrhundert wurde dieser abgelegene Felsen als ein Gefängnis genutzt. Die Umstände für die Gefangenen waren grauenvoll.

Von März bis Oktober fahren Boote von North Berwick zu den Inseln. Es gibt zwei Hauptanbieter, Sula II (Tel.: 01620 892 838) und Seabird Seafairs (Tel.: 01620 890 202). Weitere Infos finden Sie unter www.seabird.org . Das Scottish Seabird Centre hat die exklusiven Landungsrechte auf Bass Rock und bietet in den Sommermonaten zweimal in der Woche Ausflüge mit Betreten der Felseninsel an. Bitte buchen Sie vorab unter 01620 890 202 ode besuchen Sie www.seabird.org um die Verfügbarkeit von Plätzen zu überprüfen.

Reviews

Kontakt

Bass Rock Reserve

North Berwick
Telefon: 01620 890 202
E-Mail: info@seabird.org
Website: http://seabird.org/discovery-cen...
Bass Rock Reserve

Anfahrtsbeschreibungen

Von März bis Oktober fahren Boote von North Berwick um die Inseln. Es gibt zwei Hauptanbieter, Sula II unter 01620 892 838 und Seabird Seafaris unter 01620 890 202 . Bitte besuchen Sie www.seabird.org für weitere Informationen.

Karte auf Google Maps ansehen und Route planen. »

Unterkunft in der Nähe