Meine Favoriten

Shetland Islands - Startseite

Golf auf Shetland

Ein unvergessliches Golferlebnis, besonders im Sommer wenn die Sonne kaum untergeht. Hier gibt es drei gute Plätze.

Das Golfspiel auf den Nordinseln Shetlands ist genauso beliebt wie anderswo in Schottland. Der Whalsay Golf Club, auf der gleichnamigen Insel, die durch eine kurze Fährfahrt zu erreichen ist, ist ein von den dort ansässigen Fischern selbstgebauter, gut gelungener Golfplatz.

Die etablierteren Plätze auf dem 'Mainland' liegen in der Nähe von Lerwick bei Asta und Dale. Asta ist ein üppig bewachsener Platz neben einem Innlandsee, während das Spiel auf Dale mehr den Elementen ausgesetzt ist, denn man spielt entweder zur 'Voe' (Bucht) oder Fjord hin. Dieser ist der schwierigere der zwei Plätze des Mainlands.

Es ist schon ein Erlebnis auf diesen beiden, den nördlichsten Plätzen der Britischen Inseln, an einem Sommerabend zu spielen, besonders dann wenn der Himmel durch das Simmer Dim sich nur für eine kurze Zeit verdunkelt. Auf dem Platz des Whalsay Golf Clubs kommt es schon öfter vor, dass Golfer ihr Spiel unterbrechen und einer Herde Schwertwalen, die in der nahe gelegenen Bucht umherziehen, zu zuschauen. Auf dem Platz kann man beim Spiel viele wilde Tiere beobachten. Wenn man dazu noch die Freundlichkeit der Ansässigen nimmt, dann gehört dies zu den besten Golferinnerungen, die man haben kann. Siehe Liste Golfplätze in Shetland