Meine Favoriten

Shetland Islands - Startseite

Angeln in Shetland

Die Shetland Inseln bieten eine wahrhaftig große Auswahl an Möglichkeiten zum Forellen- oder Hochseeangeln. In Küstennähe gibt es klare, ergiebige Machair Lochs (Seen), weiter im Inland große Anzahl an glitzernden Seen mit lebhaften Forellen und natürlich das Meer, das einem fantastisches Angeln bietet.

 

Seeangeln

Das Forellenangeln in Shetland ist unglaublich preiswert und ausgezeichnet. Provisorische Mitgliedschaft in Shetlands Angelverein (Shetland Anglers Association) erlaubt einem unbefristetes Angeln auf dem Mainland Lochs und anderswo kann man einfach und billig angeln gehen. Auf den größeren Seen wie z.B. Spiggie, Tingwall, Northhouse, Benston und Eela Water, gibt es Boote und man kann dort hervorragend Fliegenfischen.

Ein Kauf des Angelführers "Trout Fishing in Shetland", der im Shetland Times Bookshop erhältlich ist, wird empfohlen. In diesem sind in allem Detail die wichtigsten Angelseen aufgelistet. Eine Karte zeigt die besten Drifts und Hot Spots zum Angeln an. Im Buch findet man außerdem Information zur entsprechenden Ausrüstung und die örtliche beliebtesten Fliegen, von denen viele einzigartig sind. Siehe Liste Seeangeln in Shetland und Siehe Webseite Shetland Anglers Association

Meeresangeln 

Sprichwörtlich erwarten den Angler hier Ozeane voller fantastischer Möglichkeiten zum Meeresangeln. Darunter befinden sich 200 Pfund schwere Rochen, Monster, die die Ausrüstung strapazieren, so wie Heilbutt und Heringshai. Ungefähr dreißig Fischarten gibt es hier um die Küste und angeln kann man von Land oder vom Boot aus. Die beste Zeit zum Angeln ist zwischen Mai und Oktober. Siehe Liste Meeresangeln in Shetland