Meine Favoriten

Perthshire, Angus & Dundee - Startseite

Dunkeld

Die malerische historische Stadt Dunkeld am Ufer des Flusses Tay ist eine hervorragende Ausgangsbasis für Ausflüge in die Highlands.

Die Stadt entstand um die Kathedrale, die einst die bedeutendste in ganz Schottland war. Von dieser alten Siedlung ist heute kaum noch etwas erhalten, da die Stadthäuser während des ersten Jakobiteraufstandes nach Straßenkämpfen und Brandstiftung im Jahr 1689 fast alle zerstört wurden.

Danach wurde Dunkeld nach und nach wieder aufgebaut und wurde immer wichtiger, nachdem 1809 hier eine Brücke über den Tay gebaut wurde. Dieses wunderbare Stück Architektur von Thomas Telford existiert heute noch. Der Wiederaufbau der 'Little Houses' durch den National Trust for Scotland gibt der Stadt ein Stück Geschichte zurück. Die Hauptstraße mit ihren Hotels, Bistros und Cafés, Kunstgalerien und anderen interessanten kleinen Geschäften bilden eine der ansprechendsten Straßenfront, die man in einer schottischen Kleinstadt finden kann. Die verschiedenen Wanderwege am Fluss unter hohen Bäumen und den verwitterten Mauern der alten Kathredale tragen viel zur Atmosphäre des Ortes bei.

Unterkünft in Dunkeld:

ln Dunkeld und Birnam finden Sie eine hervorragende Auswahl an Hotels, darunter auch im Landhaus-Stil. Gästehäuser und B&B Unterkünfte sind ebenfalls in Dunkeld, Birnam und den umliegenden Bauernhöfen vorhanden. Es gibt auch eine große Auswahl an Unterkünften für Selbstversorger in Dunkeld, darunter auch auf Bauernhöfen und Landsitzen, sowie Blockhütten und Häuser des National Trust of Scotland. In der Nähe von Dunkeld ist ein Caravanpark am Flussufer.

Sehenswürdigkeiten in und um Dunkeld »

Ein Weg hinter der Kathredrale führt Besucher zum 'Parent Larch' - eine der letzten Lärchen von Setzlingen, die der Duke of Atholl hier vor über 250 Jahren gepflanzt hat. Die Samen dieses Baumes halfen bei der Entstehung eines großen Lärchenwaldes, der sich über das ganze Atholl Estate zieht. Zu den anderen Bäumen gehört die Birnam Oak, der letzten Eiche des Birnam Wood, der in Shakespeares Macbeth erwähnt wird. Birnam wird auch mit Beatrix Potter in Verbindung gebracht, die sie in ihren Ferien hier zu Figuren wie z.B. Peter Rabbit inspirierten. Am Birnam Institute gibt es eine Beatrix Potter Ausstellung und auch einen Beatrix Potter Garten in der Nähe.

Freizeitangebote in und um Dunkeld »

Von Dunkeld aus kann man hervorragend durch Wälder spaziergehen. Angeln an den Flüssen Tay und Braan ist sehr beliebt und auch an den Butterstone Lochs in der Nähe. Der Golfplatz in Dunkeld ist ein malerischer Heideplatz. Im Dunkeld Park, der zum Hilton Dunkeld gehört, gibt es Pony Trekking und andere Freizeitangebote.

Dunkeld Cathedral »

Der Bau der Kathedrale begann im jahr 1325 an einer Stelle, die bereits seit sieben Jahrhunderten ein religiöser Ort war. Der erste schottische König Kenneth MacAlpine ernannte Dunkeld zum Mittelpunkt der Celtic Church im 9. Jahrhundert. Die Kathedrale wurde während der Reformation zerstört. Das Chorgestühl wurde 1600 neu überdacht und diente als Pfarrkirche. Danach wurde es mehrfach umgebaut und 1908 weiter restauriert.

Loch of the Lowes »

Der Loch of the Lowes liegt 2 meilen nordöstlich von Dunkeld. Das Naturschutzgebiet des Scottish Wildlife Trust hier ist bekannt für seine brütenden Fischadler. Es gibt Unterstände mit Blick auf den See und auch ein Besucherzentrum, das im Sommer geöffnet ist. Neben den Fischadler gibt es auch verschiedene Arten von Enten und Lappentauchern sowie verschiedene Vogelarten und rote Eichhörnchen. Der Wanderweg zwischen dem Zentrum von Dunkeld und dem See wird in einer informativen Broschüre genau beschrieben.

The Hermitage »

Die Wanderwege durch die Wälder am Fluss Braan sind unter der Obhut des National Trust for Scotland und gehörten zum Erholungsgebiet der Herzöge Atholl aus dem 18. Jahrhundert. Einer von ihnen ließ die sogenannte Ossian's Hall auf einem Felsvorsprung über dem Black Linn Wasserfall bauen. In der Nähe stehen auch noch einige sehr hohe Douglasfichten, einige davon die größen in Schottland. Vom Hauptweg am Parkplatz an der A9 kommt man zu einem großen Netzwerk von lokalen Wanderwegen.

Veranstaltungen »

Zu den Veranstaltungen in Dunkeld gehören unter anderem das wöchentliche Handglockenspiel in der Kathedrale und die Fiddle Week. Das Birnam Arts and Conference Centre hat ein eigenes Veranstaltungsprogramm. Das Neil Gow Festival im März dreht sich um die berühmtesten Fiddle-Spieler in Perthshire und es gibt noch die Etape Caledonia, ein Straßenradrennen für alle im Mai sowie die Birnam Highland Games Ende August.

Weitere Informationen unter www.dunkeldandbirnham.co.uk