Meine Favoriten

Orkney Islands - Startseite

Golf

Der Besucher kann auf drei sehr unterschiedlichen Plätzen die besondere Herausforderung des Golfspiels auf Orkney genießen. Alle drei Plätze betreiben eine so genannte 'turn-up-and-play' Methode. Man bucht also nicht im Voraus, sondern kommt und spielt. Schläger können hier auch gemietet werden.

Der kurze an der Küste gelegene 18 Loch Platz bei Stromness kann einen ganz schön testen. Er ist dem Wind, der im Gewässer zwischen Hoy und der Hauptinsel toben kann, ausgesetzt. Die kleinen Greens, die nach oben gewandte Unterassen sind, halten den Ball nur schwer und die Fairways sind ähnlich der Küstenplätze wellenartig. Auf diesem Platz gibt es 7 Paar 3 Löcher. Von den Höhen des Orkney Golf Clubs aus kann man die Hauptstadt Kirkwall überschauen. Der Platz unterscheidet sich vollends vom Vorherigen. Von Natur aus ist er mehr ein Park- oder Heidelandplatz, flach und einfach zu begehen. Die Schwierigkeit hier ist der Wind.

Der neue Platz in South Ronaldsay ist ein 9 Loch Platz, der von zwei Golfenthusiasten gebaut wurde. Es ist ein sehr interessanter Platz mit besonderen Wasserhindernissen. Siehe Liste Golfplätze in Orkney