Meine Favoriten

Alle schottischen Regionen

Caithness, Sutherland & Ross-shire

Die Ländereien im Norden sind einfach großartig. Hier herrscht ein eigenartiger Landschaftskontrast zwischen den rollenden Wäldern der Black Isle und den miteinander verbunden Seen des Tümpel- und Seenlandes (Flow Country) Caithness, und der uralten Landschaft des Nordwestens, wo sonderbar geformte Berge vom Sockel eines uralten Gesteins in die Höhe steigen.

Unterkünfte

In der nördlichsten Gegend der schottischen Highlands finden Sie eine hervorragende Auswahl an Unterkünften, die wie geschaffen für die großartige Umgebung sind. Von den Hotels in Ullapool bis Thurso, von  B&Bs in Golspie bis zu  Ferienhäusern in Lochinverfinden Sie eine erstklassige Auswahl an Unterkünften. Bitte wählen Sie hier Ihre gewünschte Unterkunftsart.

Karte von Caithness, Sutherland & Ross-shire

3 Papageientaucher, nördliche Highlands Die Tierwelt der Highlands »

Unverbaute und unberührte Natur bietet hier einiges zum Genießen. Darunter viele nur im Norden vorkommende Vogelarten, wie z.B. Taucher und Raubmöwen. Außerdem stehen hier einige besten Seevogel Klippen Schottlands und dann findet man hier noch herrliche botanische Stellen, besonders auf dem Kalkstein.

Summer Queen Sea Cruises, Ullapool Seefahrten

Hier gibt es viele Ausflugsfahrten, z.B. kann man einen Garten besuchen, der nur mit dem Boot erreicht zu erreichen ist, oder man kann einen Ausflug auf die Summer Isles oder sogar Orkney machen.

Siehe Liste Seefahrten & Bahn in den Northern Highlands

Piktischer Symbolstein (Eagle Stone) Piktisches Königreich

Die östliche Seite der Northern Highlands war einst eine Hochburg der Pikten. Deren wunderschön gemeißelten Kreuze und symbolischen Steine, die über 1000 Jahre alt sind, können bei Edderton, Nigg, Shandwick und im Museum in Rosemarkie und Dunrobin, besichtigt werden.

Siehe Liste Historische Stätten & Denkmäler in den Northern Highlands

Goldrausch

Im Jahre 1868 eilten viele Leute auf der Suche nach Gold in den Norden, in das im Westen von Helmsdale gelegene Strath of Kildonan. Dies war aber kein Klondyke und der Goldrausch endete im folgenden Jahr. In den Bächen Suisgill und Kildonan kann man immer noch Goldwaschen, sollte sich aber darauf einstellen, kein Vermögen zu machen.

Zeitlinien Geschichtszentrum

Smoo Cave Kalksteinhöhlen

Die grüne Oasis von Inchnadamph, nördlich von Ullapool, ist sehr bekannt wegen ihrer Kalksteinhöhlen. Hier hat man die Knochen von Bären, Luchsen und Lemmingen gefunden, Tiere, die in Schottland schon vor langer Zeit ausgestorben waren. Weiter nördlich in Durness ist die tiefer gelegene Smoo Cave einfacher zugänglich.