Meine Favoriten

Inverness, Loch Ness & Nairn - Startseite

Inverness

Die “Hauptstadt der Highlands”, Inverness, ist alles andere als ein verschlafenes Nest in den Highlands. Das alte Inverness schien ein beliebtes Ziel für marodierende Clanmitglieder in Schottlands kriegerischer Vergangenheit zu sein. Aus diesem Grunde ist nur wenig erhalten, was von historischem Interesse sein könnte. Stattdessen ist Inverness eine lebhafte und gut ausgestattete kleine Stadt, die alles bietet, was andere Städte im Süden ebenfalls zu bieten haben: Einkaufsmeilen, Geschäfte der großen Ladenketten, Industriegebiete und einen lebhaften Flughafen. Die Stadt ist auch das Hauptversorgungszentrum der dünn besiedelten Nördlichen Highlands. Besucher, die gerade während der Hauptsaison die Straßen bevölkern, finden hier auch ein großes Angebot an Unterkünften.

Zur gleichen Zeit ist Inverness, dass sich entlang dem Fluss Ness erstreckt, ein attraktiver Aufenthaltsort, von dem man aus viele andere Sehenswürdigkeiten und Orte schnell erreichen kann, die bei Besuchern sehr beliebt sind, darunter Loch Ness, das Schlachtfeld von Culloden, Cawdor Castle und Fort George. In der Stadt selbst ist das Eden Court Theatre der Mittelpunkt des kulturellen Lebens. Mehr über die Stadtgeschichte erfährt man im Museum und auch, dass die Stadt am oberen Ende des Great Glen liegt und somit eine wichtige Lage innehat.

Unterkünft in Inverness:

Touren & Seefahrten

Inverness eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für Ausflüge und Tagestouren wie zum Beispiel nach Orkney oder eine Spritztour zum Loch Ness, oder aber eine Bootstour, um die Delfine am Moray Firth zu sehen.

Boot & Bahn in Inverness, Loch Ness & Nairn

Freizeitanlagen

Inverness verfügt über eine große Auswahl an Freizeitangeboten für die ganze Familie. Ein Kino-Komplex, eine  Bowlingbahn sowie ein modernes  Schwimmbad, um nur eine kleine Auswahl aus dem großen Angebot zu nennen. .

Essen & Trinken

Hier gibt es eine große Auswahl von schottischer, italienischer, indischer, und chinesischer Küche, sowie Fisch und Meeresfrüchte Restaurants, Steakhäuser, Wine Bars und Bistros.

Essen und Trinken in Inverness, Loch Ness & Nairn

Schloss »

Das Schloss dominiert den Horizont, eigentlich aber ist es ein in 1834 erbautes Gerichtsgebäude. Das eigentliche Schloss wurde von den Jakobitern während der Rebellion in 1745 gesprengt und später abgerissen. Von hier aus hat man eine sehr gute Aussicht über die Stadt.

Museum & Kunstgalerie

Im Ortsmuseum gibt es alles: Archäologie, Naturgeschichte, Gesellschaftsgeschichte, dazu noch Relikte von der Steinzeit bis zu den Jakobitern und darüber hinaus.

Inverness Museum

Der Ness »

Das Charmante an Inverness ist, dass man sich nicht weit vom hektischem Treiben der Stadtmitte auf einen Zaun lehnen und gemütlich dem hypnotisierenden Lauf eines schnell fließenden Hochlandflusses zuschauen kann.

Shopping

Inverness hat alles: Kleinere lokale Geschäfte, Antik- und Buchläden, einen renovierten überdachten viktorianischen Markt, eine großes modernes Einkaufszentrum, das Eastgate Centre, sowie eine Anzahl von Hauptgeschäften.

Siehe Liste Einige der besten Spezialgeschäfte in Inverness, Loch Ness & Nairn