Meine Favoriten

Alle schottischen Regionen

Fort William, Ben Nevis & Lochaber

Das so genannte 'Outdoor Zentrum' Schottlands, Fort William liegt am Fuß des höchsten Berges Großbritanniens, dem Ben Nevis, der wiederum nur einer von vielen im atemberaubendem Lochhaber ist. Von hier aus kann man einfach die anderen wilden Landschaften von Glencoe, Knoydart und Ardnamurchen erreichen.

Unterkünfte

Karte von Fort William, Ben Nevis & Lochaber

Canna looking south to Rum © Copyright David Hayes Die Tierwelt von Lochaber »

Einzigartig sind die Eichenwälder im Westen, sowie das auf den kleineren Inseln vorkommende Wildleben, besonders die Scharzschnabel-Sturmtaucher auf Rum.

Rum from Sanday © Copyright David Hayes Der Kleinen Inseln »

Der westliche Horizont wird durch die Profile von Rum, Eigg, Muck und Canna gezeichnet. Sie sind klassische Zielorte auf denen man sich mal so richtig aus dem Leben zurückziehen kann.

Loch Morar © Copyright David Hayes Das tiefste Loch

Weit abgelegen in den Bergen hinter Mallaig liegt Loch Morar. Mit 305 Meter Tiefe, ist dies der tiefste See Großbritanniens. Es wird gemunkelt, dass sich im See Monster befinden, die sich wegen ihrer Schüchternheit noch weniger zeigen als Nessie.

Höchster Berg »

Mit 1343 Metern überschattet der höchste Berg Großbritanniens die Stadt Fort William. Von Achintee in Glen Nevis windet sich ein Pfad den steilen Hang bis zum Gipfel hoch.

Local Area Websites Local Area Websites »

Find out about more local events and things to see and do in the Fort William and Lochaber area. Check out the following websites for more information.