Meine Favoriten

Edinburgh - Startseite

An Introduction to Edinburgh

Der erste Eindruck von Edinburgh ist beeindruckend, danach wird es immer besser. Eine Silhouette von Burg und Fels, von klassischen Säulen und Kirchtürmen bildet den Hintergrund vor einem ganzjährlich dauerndem kulturellen Programm. Edinburgh ist ganz einfach eine der großartigsten Städte Europas.

In dieser Stadt ist es einfach angebracht sich auf Unternehmungsgänge zu begeben. Das in jedem Stadtprospekt zu findende Edinburgh Castle ist ein Muss. Danach sollte man sich auf einen Spaziergang durch das Rückrat der Altstadt begeben, der Royal Mile. Die historische Straße verbindet das Schloss mit dem Palace of Holyrood House. Ganz in der Nähe führt Victoria Street zum Grassmarkt hinunter. Von hier aus kann man so richtig die Höhe des Schlosses bewundern.

Vom Charlotte Square bekommt man einen ersten Eindruck von der Elegance der im 18. Jahrhundert gebauten New Town. Zur weiteren Erkundung, begiebt man sich nördlich in die typischen mit Kopfstein gepflasterten Straßen der Wohnviertel mit ihren symmetrischen Fassaden und privaten Gärten.

Zurück in der Stadt, findet man ein reiches Angebot von Läden. Das Nachtleben in den Pubs und Restaurant ist gehoben und abwechslungsreich. Rose Street und George Street sind ein Besuch wert, gerade weil sie als Antidot gegen einen übermäßigen Kulturgenuss gelten.

Ein gute Auswahl erstklassiger Restaurants findet man in Leith, Edinburghs Hafenstadt, dessen unterschiedlicher Charakter sich in dessen Flussseite und den vielen Warenhäusern zeigt.