Meine Favoriten

Ayrshire, Arran & Clyde Valley - Startseite

Die besten Golfplätze

In Ayrshire fanden die allerersten Open Championships statt und es ist eine klassische Golfgegend mit einer großen Auswahl an Plätzen, inklusive zweier Open Championship Plätze.

Ayrshire bietet sich für eine Golftour nahezu an. In Prestwick fanden seinerzeit die ersten Open Championship statt und in Troon und Turnberry sind noch zwei der derzeitig aktiven Open Championship Plätze. Auf jeden Major-Platz kommen 3 oder 4 Plätze der 2. Liga, die Profis aber auch Amateuren ein gutes Spiel bieten.

Bei Western Gailes und Glasgow Gailes hat man beim Spiel eine wunderbare Aussicht über die Flussmündung des Clyde bis hin zur Insel Arran. Kilmarnock Barassie in Troon ist bereits der beliebteste Platz auf dem Golftrail. Der Belleisle und auch die drei städtischen Golfplätze in Troon sollte man nicht außer Acht lassen, da sie anspruchsvoll sind, aber auch preiswert. Außer den belebten Plätzen an der Küste gibt es noch andere, mehr abseits gelegene Golfplätze, die das Herz eines jeden leidenschaftlichen Golfspielers höher schlagen und gerne zurückkommen lassen. Zu diesen Plätzen gehören Ballochmyle, Loudoun oder auch  Brunston Castle. Es gibt zu viele um sie alle aufzuzählen, aber es sind erstklassige Plätze, die man immer wieder bespielen möchte.

Von der Ayrshire Küste aus kann man problemlos zu den Inseln Arran und Great Cumbrae gelangen. Auch hier erwartet Sie ein einzigartiges Angebot an Golfplätzen.Auf Arran gehören die Plätze Shiskine, Lamlash und Brodick sind die etwas Schwereren, während man auf den Anderen guten Urlaubsgolf spielen kann. Auch der 18 Loch Platz von Millport auf Great Cumbrae bietet Ruhe und großartiges Golfen. Golfplätze in Ayrshire, Arran & Clyde Valley