Meine Favoriten

Argyll & the Isles - Startseite

Golfplätze in Argyll

Außer den zwei berühmten Big Macs, dem Machrie und Machrihanish, hat diese Region noch eine Vielzahl anderer Golfplätze, zwar weniger bekannt, aber dennoch nicht weniger reizvoll.

Die Glanzpunkte dieser Gegend sind zweifellos der Machrie Golfplatz und Hotel auf Islay und der Machrihanish Golf Club auf der westlichen Seite der Kintyre Halbinsel. Es handelt sich bei beiden um erstaunliche Links-Plätze, die weltweit bekannt sind. Viele der berühmten Spieler wie z.B. Faldo, Hagen, Varden, Braid und andere haben sich schon aufgemacht, um auf diesen Plätzen zu spielen, umgeben von einer traumhaft schönen Landschaft.  

Der einzige Nachteil ist, dass die Plätze etwas schwierig zu erreichen sind. Mit dem Flugzeug geht es allerdings ganz einfach. Es bleibt jedem selbst überlassen, ob er die Strapazen auf sich nimmt oder seinen Golfurlaub mit einigen weniger bekannten, aber gleichwohl traumhaft schönen anderen Plätzen in der Region plant. Der James Braid Golfplatz in Oban und auch die hervorragenden 18-Loch Golfplätze auf der Halbinsel Cowal und der Insel Bute lohnen sich. In diesem wunderbaren Teil Schottlands  finden Sie eine Anzahl von hervorragenden 9-Loch Golfplätzen, die in einer atemberaubenden Landschaft mit malerischen kleinen Dörfern liegen. Golfplätze in Argyll & Bute

Machrihanish Golf Course © Copyright Doug Small; http://commons.wikimedia.org/wiki/user/warbeck