Meine Favoriten

Argyll & the Isles - Startseite

Die Schieferinseln

Im November 1881 läutete der große Sturm das Ende der Schieferindustrie auf den Inseln Seil und Easdal südlich von Oban ein. Als die tiefen Steinbrüche vom Meer überflutet wurden, verloren viele ihren Job.

Mit Reihen von geweißten ehemaligen Hütten der Schieferarbeiter, einem geschütztem Hafen und einem Volkskundemuseum ist dies heutzutage ein idyllisches Fleckchen. Die überfluteten Steinbrüche sind Veranstaltungsort der jährlich stattfindenden Steinflitschweltmeisterschaft, die so genannten World Stone Skimming Championships.

 

Slate Islands © Robert J Rae