Meine Favoriten

Argyll & the Isles - Startseite

Die Insel Gigha

In der warmen, sanften Luft des Westens liegt die üppig grün bewachsende Insel Gigha, ein Platz der Erholung und des gemütlichen Wanderns

Die in einem parallel der Küste von Kintyre geschütztem Gebiet liegende kleine Insel von nur sechs Meilen Länge (ca. 9.6 km) hat ein eigenes Mikroklima. Besuchen Sie die Achamore Gärten der Insel. Im Schutz der Waldlandschaft blühen dort Rhododendron und Kamelien.
 
Stehende Steine, Steinpyramiden, Ruhe und die sanfte Landschaft mit ihren Stränden und kleinen Buchten machen Gigha zu einem beliebten Ort.

Eine Übernahme der Inselbevölkerung vom Landbesitzer in 2002 gibt der Gemeinde die Chance den wirtschaftliche Zukunft der Insel zu verbessern. Zum Beispiel sind Wohnbauverbesserungen und Handwerkstätten Teil eines Planes einer besseren Zukunft. Für weitere Informationen darüber, wie man dort erhält, gehen Sie zum Caledonian MacBrayne Website.