Meine Favoriten

Alle schottischen Regionen

Argyll & the Isles

Lassen Sie sich vom Westen verzaubern: Fjorde, üppige, moosige Wälder und ein fabelhafter Fernblick zum Horizont, wo die Sonne hinter den Inseln untergeht. Dieses erste und ehemalige Königreich Schottlands ist eine Gegend voll verlockender Romantik.

Unterkünfte

Die Unterkünfte in Argyll sind durch die unvergleichliche Schönheit der Berge und der Förden sehr abwechslungsreich. Bitte wählen Sie unten Ihre Unterkunftsart.

Karte von Argyll & the Isles

Historic Attractions Historic Attractions »

Once Argyll’s biggest employer, Bonawe furnace kept 600 people employed making charcoal in the surrounding oakwoods. In use for over a hundred years, the furnace smelted great quantities of pig iron – some of which was made into cannonballs.

Machrihanish Golf Course © Copyright Doug Small; http://commons.wikimedia.org/wiki/user/warbeck Golfplätze in Argyll »

Diese Gegend, die vor allem für seine 'Big Macs', The Machrie und Machrihanish, bekannt ist, hatte einige Golfplätze, die zwar weniger bekannt sind, aber nicht weniger ansprechend.

Arduaine Gardens Gardens & Nurseries »

With warm largely frost-free winters, Argyll is famous for its gardens with their superb azaleas, rhododendrons, and magnolias. April to June is the best time to visit.

Puffin Fratercula Arctica, © RSPB Images Die Tierwelt in Argyll »

Hier gibt es Seeadler und Alpenkrähen blühenden Machair (gälisch für einen küstennahen Bodenmischtyp an der schottischen Westküste) und rufende Wachtelkönige, auch Papageientaucher sind nicht fern und dazu noch eine einmalige Gelegenheit in Großbritannien Wale zu beobachten.

Fähre von Oban zu den Inseln Island Hopping Inseltouren »

Inselhüpfen gehört einfach dazu, wenn man Argyll richtig kennenlernen möchte. Die guten Fährverbindungen (und auch Flugverbindungen nach Islay & Tiree) helfen Ihnen dabei, Ihre Tour gut zu planen.

Iona Abbey © Crown Copyright Historic Scotland. www.historicscotlandimages.gov.uk Iona »

Die friedliche Insel Iona, mit ihren schimmernden Stränden, alten Abteien und Nonnekloster, ist seit fast 1500 Jahren ein Wallfahrtsort.

Slate Islands © Robert J Rae Die Schieferinseln »

Im November 1881 läutete der große Sturm das Ende der Schieferindustrie auf den Inseln Seil und Easdal südlich von Oban ein. Als die tiefen Steinbrüche vom Meer überflutet wurden, verloren viele ihren Job.

Local Area Information Local Area Information »

There are some excellent local websites for Argyll and the Isles. Check them out to find the latest information on each area, local events and things to see and do in and around Argyll.