Meine Favoriten

Scotland - Articles

Schottlands Dampfeisenbahnen

Schottlands Dampfeisenbahnen befahren auch eine Reihe wiedereröffneter Strecken an verschiedenen Orten. Dazu gehört auch die Strecke Fort William nach Mallaig, auf der neben der regulären ScotRail im Sommer der beliebte ‘The Jacobite’ fährt - ein Reiseerlebnis der besonderen Art auf einer Strecke, die zu den besten Eisenbahnstrecken der Welt gezählt wird.

Denkmalgeschützte Eisenbahnen, zu denen auch die Dampfeisenbahn 'Strathspey Steam Railway' gehört, verbinden Aviemore (ScotRail Verbindung) mit Boat-of-Garten und Broomhill. Diese Strecke bietet Ihnen eine traumhafte Aussicht auf die Cairngorms, und ein Abendessen im Speisewagen kann Ihrer Reise noch das gewisse Extra geben. Die  Bo’ness and Kinneil Railway, westlich von Edinburgh, ist eine sehr gelungene Wiederbelebung einer typischen schottischen Nebenstrecke. Hier ist  auch die Schottische Eisenbahnausstellung in einer entsprechend großen Ausstellungshalle zu sehen - eine gute Gelegenheit, mehr über die schottischen Dampfeisenbahnen zu erfahren.

Zu den weiteren Dampfeisenbahnen gehören die Caledonian Railway von Brechin nach Bridge of Dun, die "Royal Deeside Railway", die auf einer kurzen Strecke östlich von Banchory fährt, sowie die "Keith and Dufftown Railway" (nur dieselbetrieben), die mitten durch die Speyside fährt, der Heimat des Maltwhisky. Dazu kommt noch die beliebte Schmalspurbahn, die Isle of Mull Railway, Schottlands einzige Eisenbahn auf einer Insel, die den Pier von Craignure mit Torosay verbindet.

The Jacobite

Mit Boot & Bahn Mit Boot & Bahn »

Finden Sie heraus, wo in Schottland Sie Ausflüge mit Boot und Bahn unternehmen können.