Meine Favoriten

Scotland - Articles

Nützliche Angeltipps

Angeln ist eine Sportart, bei der Sie sich zu ungewöhnlichen Zeiten an ungewöhnlichen Orten aufhalten. Sicherheit ist dabei oberstes Gebot. Gerade bei dem wechselhaften schottischen Wetter muss man sich über mögliche Gefahrenquellen vorab informieren.

1. Achten Sie auf gute und wetterfeste Kleidung. Es ist immer besser Sachen auszuziehen, als an Unterkühlung zu leiden.

2. Falls Sie im Wasser waten, vergewissern Sie sich, dass Ihr Schuhwerk dafür geeignet ist und dass Sie einen Stock dabei haben.

3. Tragen Sie immer eine Rettungsweste, im Boot aber auch beim Waten.

4. Transportieren Sie Ihr Handy in einer wasserfesten Hülle.

5. Hinterlassen Sie immer eine Nachricht, wo Sie hingehen, damit man Sie schneller findet, falls Sie in den Bergen oder auf See verloren gehen.

6. Das Tragen von Sonnenbrillen wird empfohlen, damit Sie Ihre Augen schützen.

7. Sorgen Sie im Sommer für ausreichende Insektenschutzmittel, damit Sie nicht von Mücken und anderen Insekten zerstochen werden.

8. Angelzubehör können Sie in den Geschäften größerer Städte kaufen, aber auch oftmals in der Nähe von beliebten Angelplätzen. Manchmal haben Sie auch die Möglichkeit, vor Ort Wathosen und Zubehör zu mieten, damit Sie keine Möglichkeit zu Angeln verpassen.

9. Es gibt etliche Angel-Lehrer in Schottland mit unterschiedlichen Qualifikationen. Die besten unter ihnen sind APGAI zertifiziert und bieten Ihnen den höchsten Standard.

10. Vor Ort können Sie manchmal auch Ghillies (Jagd- und Angelgehilfen) mieten, die Ihnen Hilfestellung zum Angeln auf Lachs und Forelle geben können.

Hilfreiche Angeltipps