Meine Favoriten

Scotland - Articles

Golf Urlaub in Schottland

Es war auf den Links, in den sanft geschwungenen, sandigen Stellen der mit Kaninchenhöhlen übersäten Küstengebiete, in denen sich in Schottland das Golfspiel entwickelte. Speziell St Andrews wird immer noch damit in Verbindung gebracht, was ihm den Titel 'Heimat des Golfs' eingebracht hat.

Es gibt über 500 Golfplätze in Schottland - vermutlich die dichteste Ansammlung der ganzen Welt. Einige wenige sind sehr exklusiv, andere weltberühmt, aber viele sind zugänglich für Gastspieler und die Preise pro Runde sind durchaus annehmbar. Aus der Sicht eines Golfurlaubers gibt es immer genügend Angebote an Plätzen, die schnell zu erreichen sind, da Golf in Schottland sehr beliebt ist.

Normalerweise kennt man in Schottland keine extremen Wetterausbrüche. Daher sind die Plätze auch den größten Teil des Jahres - wenn nicht sogar ganzjährig - in bespielbarem Zustand und somit ideal für einen Kurzurlaub, wenn das Wetter mitspielt.

Viele historische und klassische Linkplätze - und damit eine gute Basis für Golfurlaub - findet man in East Lothian, Fife (nicht nur in St. Andrews), Aberdeenshire und entlang der Küste des Moray Firth, ebenfalls an der Küste des Clyde und des Solway.Im Landesinneren, Perthshire, mit berühmten Plätzen wie Gleneagles und Rosemount (Blairgowrie), finden Sie ebenfalls eine hervorragende Auswahl für Golftouren im Zentrum von Schottland. Die Speyside ist ein weiterer 'hotspot' und die traditionelle Urlaubsinsel Arran hat sieben Plätze im Angebot.

Obwohl es immer noch Plätze nach dem Ehrlichkeitsprinzip gibt und auch welche, bei denen man einfach hingehen und spielen kann, ist es ratsam, sich vorab nach Terminen zu erkundigen. Bei einigen Clubs kann man online im Voraus buchen. Es kann auch nicht verkehrt sein, sich vor Ort vorher über die Einrichtungen des Clubs wie z.B. Gastronomie, Übungsplätze, Buggyvermietung etc. zu informieren.

In etlichen Teilen Schottlands gibt es Spar- oder Reklameangebote für Golfurlaub. Eine Vielzahl von Veranstaltern bietet auch Golfpakete an.

 

 

St Andrews Clubhouse

Golf Urlaub in Schottland »

Es war auf den Links, in den sanft geschwungenen, sandigen Stellen der mit Kaninchenhöhlen übersäten Küstengebiete, in denen sich in Schottland das Golfspiel entwickelte. Speziell St Andrews wird immer noch damit in Verbindung gebracht, was ihm den Titel 'Heimat des Golfs' eingebracht hat.

Golfplätze in Schottland »

Rau und romantisch, freundlich und preiswert, Schottland, die 'Heimat des Golfspiels', steht an der Weltspitze der Golfreiseziele.